Münzcheck Der Blog über Neuigkeiten und Bewertungstipps von Münzen

1Okt/131

100 Euro Goldmünze – Gartenreich Dessau-Wörlitz

100 Euro - UNESCO Welterbe Gartenreich Dessau-Wörlitz

100 Euro - UNESCO Welterbe Gartenreich Dessau-Wörlitz

Die 100 Euro Goldmünze zum Thema Gartenreich Dessau-Wörlitz bildet die 10. Münze in der Seite 2003 laufenden Serie zum Thema UNESCO-Welterbestätten in Deutschland. Damit befindet sich die Serie in einem kleinen Jubiläum.

Das Gartenreich Dessau-Wörlitz befindet sich in Sachsen-Anhalt und umfasst eine Fläche von ca. 142 km² entlang der Elbe. Gegründet wurde der Landschaftspark bei Dessau von Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau. Zum UNESCO-Welterbe gehört es seit 2000.  Zum Gartenreich gehören außerdem die Schlösser und Parks Luisium, Georgium, Mosigkau, Großkühnau, Leiner Berg, Sieglitzer Berg, Oranienbaum und Wörlitz.

5Aug/120

Münze Österreich erzielte 2011 ein kräftigen Umsatzwachstum

Die anhaltend hohe Nachfrage nach Edelmetallen, insbesondere durch die zunehmende Inflationsangst und die größere Akzeptanz von Münzen gegenüber Silber- oder Goldbarren, führt zu steigenden Umsätzen bei den Münzanstalten. So konnte die Münze Österreich den Umsatz von 1,584 Mrd. € auf 2,559 Mrd. € steigern.

Diese Umsatzsteigerung ist vor allem auf die große Nachfrage nach Edelmetallen zurückzuführen, welche seit dem Ausbruch der Finanzkrise im Jahr 2008 besteht. Dies verdeutlicht, dass die Menschen auf althergebrachtes setzen und den sicheren Hafen der Anlagemünzen gezielt suchen. Gleichzeitig sorgt die breite Produktpalette mit vielen Gold- und Silbermünzen für ausreichend Gelegenheiten, sich eine schöne Form der Geldanlage anzulegen.

29Okt/112

[Österreich] 100 Euro – Die Wenzelskrone Böhmens

100-Euro-Wenzelskrone

100-Euro-Wenzelskrone

Am 09.11.2011 gibt die Münze Österreich die 100 Euro Goldmünze mit dem Thema "Die Wenzelskrone Böhmens" heraus. Die Münze ist Bestandteil der Serie "Die Kronen der Habsburger". Von der Münze erscheinen 30.000 Exemplare in der Qualität Proof (Spiegelglanz) und besteht bei einem Durchmesser von 30 mm, einem Gewicht von 16 g aus 986/Au - Gold.

"Auf der Vorderseite ist die Wenzel skrone dargestellt. Die kunstvoll gestaltete Goldschmiedearbeit  thront auf einem über ein Kissen drapiertes, in Falten gelegtes  Tuch, das mit dem Wappen des böhmischen Löwen verziert ist. Ein Perlrand umschließt das Motiv. Auf der anderen Seite sieht man Rudolf II., rechts daneben sind im Vordergrund die Prager Karlsbrücke und dahinter Teile der Altstadt dargestellt, die Prager Burg (Hradschin) und der Veitsdom, wo die Wenzelskrone aufbewahrt ist. 1583 war Prag unter Rudolf II. zur Residenzhauptstadt geworden, 1598 erhob er die Hradschin-Stadt zur königlichen Stadt."

4Jul/113

20 Euro „Buche“ Goldmünze erscheint am 23. Juni 2011

20 Euro Goldmünze Buche

20 Euro Goldmünze Buche

Update [04.07.2011] Wer bei der VfS anruft, bekommt derzeit die Informationen, dass das 1. Zuteilungsverfahren der 20 Euro Goldmünze bereits läuft und jeder Besteller soweit nur max. eine Münze zugeteilt bekommen hat. Wer folglich noch keine Post bekommen hat, wird in diesem Verfahren höchstwahrscheinlich noch keine Zuteilung erhalten haben. Die restlichen Münzen (sofern es diese überhaupt gibt) werden dann im zweiten Zuteilungsverfahren verlost. Das zweite Verfahren geht bis spätestens Mitte August. Danach sind alle Goldmünzen verteilt. Wer bereits eine Goldmünze hat kann sich ja in den Kommentaren melden (mit Prägestätte). Diese starke Limitierung auf eine Münze pro Bestellung dürfte die Nachfrage nach den 20 Euro Münzen nochmals anheizen.

Update Ende

Update [22.06.2011] Das Bundesministerium für Finanzen hat heute bekannt gegeben, dass der Ausgabepreis 184,23 Euro (Münzmasse: 3,89 g Feingold) beträgt. Außerdem ist zu beachten, dass die Vorbestellungen das Angebot übersteigt. Alle Bestellungen bis 30. April 2011 werden daher gekürtzt (in welchem Umfang ist bisher nicht bekannt) und darüber hinaus verlost (falls eine Kürzung nicht ausreicht). Die Besteller werden darüber in naher Zukunft informiert.

Update Ende

31Mai/110

[Niederlande] Gedenkmünze „100 Jahre Muntgebouw“ mit QR-Code

Immer wieder lassen sich die Prägestätten neue Ideen einfallen, um die Münzen attraktiver zu machen. Die Prägestätten der Niederlande haben eine innovative Gedenkmünze zum Thema "100 Jahre Muntgebouw" mit einem QR-Code entwickelt. Diese wird voraussichtlich am 22. Juni in einer Silber und einer Goldversion erhältlich sein.

Die Silberausgabe 925 tausendteilen Silber hat einen Nennwert von 5 Euro, die Goldausgabe mit 900 tausendteilen Gold einen Nennwert von 10 Euro (die Ausgabepreise weichen entsprechend ab). Beide Münzen erscheinen in der Prägequalität „Polierte Platte“. Zusätzlich wird eine versilberte Umlaufmünze mit einem Nennwert von 5 Euro zum Preis von 10 Euro erscheinen und in einer Coincard nur bis zum 11.06.2011 ausgegeben.

Was der QR-Code darstellen wird ist mir zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht bekannt. Sobald es weitere Informationen gibt, werde ich diese veröffentlichen. Die Münze ist trotz des QR-Codes offiziell anerkanntes Zahlungsmittel.

1Jan/110

20 Euro Goldmünze „Buche“ erscheint 2011

20 Euro Goldmünze Buche

20 Euro Goldmünze Buche

Unter dem Titel "Deutscher Wald" erscheint jährlich jeweils eine 20 Euro Goldmünze mit dem Blatt eines Baumes als Motiv. Im Jahr 2010 war es die Eiche. In diesem Jahr wird es die Buche.

Die Münze hat ein Gewicht von 1/8 Unze, einen Durchmesser von 17,5 mm, einen Goldgehalt von 99,9% und wird in allen deutschen Prägestätten mit einer Auflage von jeweils 40.000 Stück geprägt. Der Preis richtet sich nach dem entsprechendem Goldpreis am Tag vor der Ausgabe, sowie einem Aufschlag in Höhe von 25 € 50 €für das Prägen der Münze.

Da es sich um eine Gedenkmünze handelt, ist sie als offizielles Zahlungsmittel anerkannt. Allerdings ist der Wert des Goldes wesentlich höher, als der Nennwert von 20 Euro.

In den darauffolgenden Jahren wird die Serie "Deutscher Wald" mit den Motiven Fichte (2012), Kiefer (2013), Kastanie (2014) und Linde (2015) fortgesetzt.