Münzcheck Der Blog über Neuigkeiten und Bewertungstipps von Münzen

2Feb/112

10 Euro Gedenkmünze Franz Liszt

Update: 02.02.2011: Die Münze erscheint morgen offiziell. Es gibt Informationen, dass vereinzelte Sparkassen keine 10 Euro Münzen mehr ausgeben. Von daher ist es ratsam vorher evtl. kurz bei seiner Filiale anzurufen und sich zu erkundigen. Alternativ gibt es immer noch die Geschäftsstellen der Bundesbank sowie die Onlinebestellung. Es ist spannend zu sehen, wie sich die Nachfrage nach den 10 Euro Münzen mit dem geringerem Silberwert entwickelt.

Franz Liszt

Franz Liszt

Am 3. Februar 2011 erscheint die Erste nicht mehr aus Sterlingsilber bestehende 10 Euro Gedenkmünze mit dem Thema 200. Geburtstag Franz Liszt. Durch den stark steigenden Silberpreis war die Bundesbank gezwungen, den Silbergehalt der 10 Euro Münzen zu senken.

Die Münze mit einem Gewicht von 16 Gramm, einer Legierung aus 625 Tausendteilen Silber und 375 Tausendteilen Kupfer wird in der Prägestätte Karlsruhe (G) geprägt. Die Auflage ist mit 2.000.000 Exemplaren in Stempelglanz und ca. 200.000 in Spiegelglanz wie bei den bisher erschienen 10 Euro Münzen. Die Randschrift der Münze ist "GENIE OBLIGE – GENIE VERPFLICHTET".

Das Motiv besticht durch das Portrait von Franz Liszt mit der Abbildung eines Klaviers im Hintergrund. Umrahmt wird das Bild mit der Schrift "200. Geburtstag Franz Liszt 1811 - 1886".

25Jan/110

10 Euro Gedenkmünze Franz Liszt – Bezugsquelle

Da die 10 Euro Gedenkmünze Franz Liszt nächste Woche (3. Februar 2011) erscheint, wollte ich nochmal kurz darauf hinweisen. Die Münze kann auch wieder im Rahmen einer 10 Euro Tauschaktion bei mdm bestellt werden: hier bzw. hier. Auch der Jahressatz kann noch bestellt werden. Dieser beeinhaltet jede 10€ Münze des Jahres 2011 für je 10 € sowie die aktuelle 2 Euro Gedenkmünze: Link

Wer noch nie etwas bei MDM bestellt hat einige Infos: Die Tauschaktion erfolgte bisher immer Versandkostenfrei (wie auch bei der Bestellseite zu sehen). Die Münze kann bei nichtgefallen wieder zurückgesendet werden. Jede Münze kommt in einer Kapsel. Ich möchte jedoch auch darauf hinweisen, dass bei Bestellung (und danach) meist Werbung von MDM kommt. Dabei werden jedoch keine Verpflichtungen zum Kauf weiterer Münzen eingegangen. Es folgen auch keine weiteren Zustellungen (sofern man nix bestellt).

Alternativ gibt es als Bezugsquelle wie immer die örtlichen Sparkassen und Banken, welche die 10 Euro Gedenkmünze Franz Liszt ebenso im Tausch anbieten.