Münzcheck Der Blog über Neuigkeiten und Bewertungstipps von Münzen

19Jan/143

2 Euro – Niedersachsen – Michaeliskirche in Hildesheim

2 Euro Niedersachsen

2 Euro Niedersachsen

Die 2 Euro Münze zum Thema Niedersachsen aus der Bundesländerserie bildet die erste Münze im Münz-Programm 2014. Die Münze erscheint am 7. Februar 2014 und enthält auf der Bildseite die Michaeliskirche (St. Michael) aus Hildesheim. Die vorromanische Kirche zählt seit 1985 zum  UNESCO-Weltkulturerbe. Der Entwurf der Münze stammt von  Erich Ott aus München.

Neben der Münze erscheint am 2. Januar 2010 zudem eine Jubiläumsbriefmarke mit dem Motiv von St. Michael.

Die Jury gibt zur Entscheidung die folgende Begründung:

"Der Siegerentwurf zeigt die St. Michaelskirche in Hildesheim in ihrer charakteristischen Außenansicht von Süden. Perspektive und Proportionen sind stimmig. Die Idee des Grundrisses in Form des griechischen Doppelkreuzes mit zwei Querschiffen und den beiden wuchtigen Türmen über den Vierungen kommt überzeugend zum Ausdruck. Der Entwurf ist sehr sauber gearbeitet und besticht durch seine Detailgenauigkeit bis hin zu den Maßwerken der Fenster. Im Vergleich zu anderen Entwürfen entwickelt sich die plastische Darstellung aber zart über dem Reliefgrund. Dies trägt zum harmonischen Gesamteindruck bei. Das UNESCO-Weltkulturerbe ist mit hohem Wiederkennungswert prägnant und stimmig wiedergegeben. Es ist in diesem Entwurf geeignet, das Land Niedersachsen mit diesem Architekturkleinod über die Landesgrenzen hinaus bekannt zu machen."

 

Quelle: VfS, BADV und Wikipedia

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Kommentare (3) Trackbacks (0)
  1. Die Bundesländerserie ist wirklich extrem gut gelungen. Ich freue mich schon auf die Ausgabe 2017 zur Porta Nigra in Trier (http://www.wiin-consulting.de/vorschau-auf-die-2-euro-muenzen-2017/)

  2. Propecia Vente Ligne viagra prescription Buy Periactin Pills In Usa

  3. Buy 5 Mg Tadalafil Online cialis Online Pharmiacies


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.