Münzcheck Der Blog über Neuigkeiten und Bewertungstipps von Münzen

31Mai/110

[Niederlande] Gedenkmünze „100 Jahre Muntgebouw“ mit QR-Code

Immer wieder lassen sich die Prägestätten neue Ideen einfallen, um die Münzen attraktiver zu machen. Die Prägestätten der Niederlande haben eine innovative Gedenkmünze zum Thema "100 Jahre Muntgebouw" mit einem QR-Code entwickelt. Diese wird voraussichtlich am 22. Juni in einer Silber und einer Goldversion erhältlich sein.

Die Silberausgabe 925 tausendteilen Silber hat einen Nennwert von 5 Euro, die Goldausgabe mit 900 tausendteilen Gold einen Nennwert von 10 Euro (die Ausgabepreise weichen entsprechend ab). Beide Münzen erscheinen in der Prägequalität „Polierte Platte“. Zusätzlich wird eine versilberte Umlaufmünze mit einem Nennwert von 5 Euro zum Preis von 10 Euro erscheinen und in einer Coincard nur bis zum 11.06.2011 ausgegeben.

Was der QR-Code darstellen wird ist mir zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht bekannt. Sobald es weitere Informationen gibt, werde ich diese veröffentlichen. Die Münze ist trotz des QR-Codes offiziell anerkanntes Zahlungsmittel.

QR-Code

Ein QR-Code ist vielen möglichweise noch nicht bekannt, obwohl er immer öfters zu finden ist. Der QR-Code ist ein viereckiger, zweidimensionaler Strichcode und wurde ursprünglich für die Kennzeichnung von Komponenten in der Logistik verwendet. Im Endkundenmarkt wird er durch die zunehmende Verbreitung der smartphones bekannt. In den QR-Codes können vielerlei Informationen verschlüsselt werden (bspw. Internetadressen, Namen etc.). Er wird einfach mittels Smartphone und einer entsprechenden App (Programm) eingescannt.

 

Quelle: KNM und Wikipedia

 

Website Pin Facebook Twitter Myspace Friendfeed Technorati del.icio.us Digg Google StumbleUpon Premium Responsive

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Trackbacks are disabled.